Wüstenrot Prepaid Visa Card

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5

Winnings paid out:

    Players from United States accepted

    Wüstenrot Prepaid Visa Card Review

    Unsere Meinung zur Wüstenrot Prepaid Visa Card:

    Die Wüstenrot Prepaid Visa Card ist dauerhaft ohne Kartengebühr und in Kombination mit dem kostenlosen Top Girokonto und einer kostenlosen Partnerkarte erhältlich. Die ersten 12 Abhebungen pro Kalenderjahr sind kostenlos, kosten danach auch nur 0.99 Euro pro Abhebung. Die Kreditkarte wird an mehr als 33 Millionen Akzeptanzstellen weltweit akzeptiert und der Einsatz innerhalb der EU ist kostenfrei. Durch die Prepaid-Funktion besteht keine Gefahr der Verschuldung, weil nur der Betrag ausgegeben werden kann, mit dem die Karte aufgeladen wurde.

    Versicherungen sind bei dieser Kreditkarte nicht inklusive. Die Möglichkeit einer Teilrückzahlung ist nicht vorhanden, die Bargeldabhebung kostet mindestens 5 Euro. Trotzdem ist die Wüstenrot Visa Prepaid Visa Classic durchweg empfehlenswert. Es handelt sich um eine vollwertige Kreditkarte die dauerhaft 0 Euro kostet und ein kostenfreies Girokonto  bietet. Wer auf Rabatt- und Bonusprogramme und Versicherungsschutz verzichten kann, bekommt mit dieser Kreditkarte ein attraktives Produkt, welches er jederzeit kündigen kann.

    Was genau sind eigentlich Prepaid-Kreditkarten? Diese können wie normale Kreditkarten genutzt werden: zum bargeldlosen Bezahlen, oder zum Abheben von Bargeld im In- und Ausland. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass der Besitzer zuerst eine bestimmte Summe auf die Prepaid-Karte einzahlen muss und erst dann über diese frei verfügen kann. Die Karte ist somit eine Kreditkarte auf Guthabenbasis, für deren Bewilligung es keiner positiven Schufa-Auskunft bedarf. Ausgegeben werden kann nur, was zuvor einbezahlt wurde. Und beim Bezahlen erfolgt eine Vorauthorisierung des erforderlichen Betrags auf der Karte. Dabei wird geprüft, ob das Guthaben auf der Karte für den Einkauf auch ausreicht. Man kann die Karte schnell und einfach online bestellen.


    Hintergrund:

    Die Wüstenrot Bank wurde 1968 als Spezialinstitut für Baufinanzierungen gegründet, um Kunden der Wüstenrot Bausparkasse bei der Finanzierung ihrer Immobilienkäufe zu unterstützen. 2005 ist aus der Fusion mit der Wüstenrot Hypothekenbank die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank entstanden. Heute bietet das Finanzunternehmen neben der klassischen Baufinanzierung auch Spar- und Anlageprodukte, Wertpapiere und Investmentfonds sowie ein Girokonto an.

    Bei dem Wüstenrot Top Giro Paket gibt es zu dem Girokonto mit Kreditkarte die zwei Möglichkeiten, einer herkömmlichen Visa Kreditkarte oder einer Visa Prepaid Kreditkarte zusätzlich auswählen zu können. Wer sich für die Visa-Karte entscheidet, nutzt einen vorher festgelegten Kreditrahmen. Wer die Prepaid-Karte nimmt, kann das Geld nutzen, welches schon an Geld auf dem Kartenkonto vorhanden ist.

    Kreditkartengesellschaft:

    Visa ist das weltgrößte Kreditkartenunternehmen und ist Hauptkonkurrent von Mastercard und American Express. Auf seinem Heimatmarkt ist das Unternehmen zunehmend der Konkurrenz von Mastercard ausgesetzt. Einige US-Banken wanderten zuletzt von Visa zu Mastercard ab. Visa verdient sein Geld mit allen Transaktionen, die über die verschiedenen Karten des Unternehmens abgewickelt werden.


    Wüstenrot Prepaid Visa Card
    • Herausgeber: Wüstenrot Bank
    • Kreditkartengesellschaft: Visa
    • Jahresgebühr: 0 Euro
    • Partnerkarte: nein
    • Konto: 0 Euro
    • Kreditkarteneinsatz: 0 Euro in der EU; 1.5 % außerhalb
    • Bargeld abheben am Automaten: 0 Euro
    • Bargeld abheben am Schalter: 3 %, mind. 5 Euro
    • Bargeldabhebung am Geldautomaten: 0.99 Euro ab der 13ten Verfügung, die ersten 12 kostenfrei pro Kalenderjahr
    • Effektiver Jahreszins: 11.30 %
    • Guthabenzinsen: 0.33 %

    Extras
    • Kostenlose Partnerkarte

    Versicherungen
    • Keine Versicherungen

    Konditionen
    • 7 Jahre alt
    • Post-Ident

     Accepted Countries

    You have unread messages

    You have unread messages