Noch sieben Tage 1822direkt-Prämie sichern

Regent Markets in Aktuelles 10 Apr 2014

50 Euro sichern + Kreditkarte auf Wunsch:


Die 50-Euro-Gutschrift für die Eröffnung eines Girokontos bei der 1822direkt endet bald. So haben Kunden bis zum 31.1.2014 die Möglichkeit, sich bei Eröffnung des ersten Girokontos und gleichzeitiger Nutzung als Gehaltskonto 50 Euro zu sichern. Das Konto muss in den ersten 6 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Gehaltseingänge von mind. 500 Euro (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG) aufweisen. Eigene Überweisungen sowie Überweisungen von Privatpersonen sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse.

 

Das Konto ist ab einem Habenumsatz in beliebiger Höhe im Monat kostenfrei. Dieser kann also quasi eine eine Eigenüberweisung in Höhe von 0,01 Euro sein. Der Dispozins bewegt sich mit 7,74 Prozent effektivem Jahreszins relativ weit unten. Die Bargeldverfügung ist an jedem Sparkassenautomat und in jedem REWE-Markt ab einem Einkauf von 20 Euro kostenlos möglich. Auch mit der 1822direkt Kreditkarte sind Bargeldverfügung in Eurowährung ebenfalls nicht von Gebühren betroffen. Die Karte ist ab einem Umsatz von 2.000 Euro im Jahr gebührenfrei, ansonsten beträgt die Jahresgebühr 25 Euro.

 

QR-TAN-Verfahren:


Kunden der 1822direkt können nun ei n neues photoTAN-Verfahren nutzen. Mit der Kamera des Smartphone wird eine quadratische Grafik, ein so genannter QR-Code, gescannt. Bei QR-Codes handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Barcodes (EAN-Code), welcher auf Produkten im Supermarkt zu finden ist. Aufgrund der Beschaffenheit kann ein QR-Code mehr Informationen speichern. Häufig werden diese auf Plakaten und in Zeitungen eingesetzt. Anschließend wird die Transaktion auf dem Telefon bestätigt.



Zur Sicherheit werden dem Benutzer noch wichtige Informationen wie Empfänger und Höhe der Überweisung angezeigt. Dieses Zwei-Geräte-Verfahren macht es Angreifern bedeutend schwerer, da nun zwei Geräte manipuliert werden müssen. Zunächst müsste man die Überweisungsdaten auf dem Computer verändern. Danach müsste das Telefon manipuliert werden, damit die angezeigten Daten mit dem ursprünglichen Empfänger überein stimmen. Das erforderte Know-How und der Aufwand steht meist in keinem Verhältnis zur erbeuteten Summe.



Latest Aktuelles StoriesView All

Share this with your friends

To:
From:
Your comments:

Noch sieben Tage 1822direkt-Prämie sichern

Die 50-Euro-Gutschrift für die Eröffnung eines Girokontos bei der 1822direkt endet bald.

Read more »

You have unread messages

You have unread messages